Ob für Berufserfahrene, Berufseinsteiger oder Auszubildende.

Mit über 80 Mitarbeitern sind wir sowohl ein traditionell als auch ein innovativ ausgerichtetes Karosserie- und Fahrzeugbauunternehmen in der Gemeinde Stuhr. Wir fertigen standardisierte sowie spezielle Nutzfahrzeugaufbauten, Anhänger, Sattelanhänger, Sonderfahrzeuge und mobile Anlagen aus eigener Entwicklung und Konstruktion. In den vergangenen Jahren haben wir uns vom klassischen Handwerksbetrieb zu einem serviceorientierten Dienstleistungsunternehmen entwickelt.

Auszubildende (m/w/d): Metallbauer(in) Fachrichtung Nutzfahrzeugbau

Ausbildungsdauer

  • 3,5 Jahre, duale Ausbildung, davon 2 Jahre wöchentliche Berufsschule in der BBS Syke und 1,5 Jahre Blockunterricht in der BBS Ammerland, Rostrup / Bad Zwischenahn


Aufgaben

  • stellen Fahrzeugrahmen, Aufbauten und Fahrgestelle her,
  • fertigen Bauteile und Baugruppen aus Stahl und Aluminium nach Skizzen und Zeichnungen,
  • verschweißen, vernieten, verkleben oder verschrauben Bauteile,
  • verlegen und installieren hydraulische, pneumatische, elektrische bzw. elektronische Anlagen,
  • montieren Krane, Ladebordwände sowie andere hydraulische oder elektrische Baugruppen.

Voraussetzungen

  • Handwerkliches Geschick
  • Interesse an Mathe, Technik und Physik
  • räumliches Vorstellungsvermögen
  • Genauigkeit und Sorgfalt, Teamfähigkeit
  • Erfolgreicher Schulabschluss – idealerweise erweitert

Wir bieten

  • Hohe Übernahmequote
  • Arbeitskleidung
  • Familiäres Arbeitsklima
  • Geregelte Arbeitszeiten

Weiterbildungsmöglichkeiten:

  • Techniker(in) im Karosserie- und Fahrzeugbau, Ausbildungszeit 2 Jahre
  • Meister(in) im Metallbau sowie im Karosserie- und Fahrzeugbau, Ausbildung und Vorbereitung ist auch nebenberuflich möglich
  • Bachelor (7 Semester), Master (+3 Semester), Studiengang Fahrzeugbau, min. Fachabitur erforderlich.

Ein vorheriges Praktikum, was wir Ihnen gerne anbieten, halten wir für sinnvoll.

Auszubildende (m/w/d): Metallbauer(in) Fachrichtung Nutzfahrzeugbau als PDF [260 kb]

Der Tarifvertrag des Metall verarbeitenden Handwerks Niedersachen ist unsere Grundlage, der neben den attraktiven Entgeltsstaffelungen zusätzliche Sonder­zahlungen auf insgesamt 13,4 Monatsentgelte im Jahr nach kurzer Betriebszugehörigkeit vorsieht. Für besondere Kenntnisse und Fertigkeiten sind weitere übertarifliche Zulagen vorgesehen. Eine betriebliche Altersversorgung durch Entgeltumwandlung mit AG-Zuschuss können Sie ebenfalls bei uns abschließen. Neben persönlichen Schutzausrüstungen stellen wir auch die Berufsbekleidung.



Sie sind Interessiert?

Senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf und Lichtbild per Post an unsere Hausadresse:

Eggers Fahrzeug GmbH
Brunnenweg 3
28816 Stuhr

z.H. Herr Tammo Hoffhenke

oder bewerben Sie sich direkt per E-Mail (alle Dokumente im PDF-Format).

Für telefonische Auskünfte stehen wir unter Tel. +49 (0) 421 89909 – 0 zur Verfügung.